Einherjer-Tattoo-Eisenach
no pain(t) no fun

Cover-Up

 
Cover-Up


Eine sehr beliebte Methode ein häßliches Tattoo verschwinden zu lassen beziehungsweise das Tattoobild zu überdecken ist das "Cover-Up Tattoo". Hierbei wird das alte Tattoomotive in ein neues ansehnlicheres Tattoobild eingebunden bzw. wird die alte Tätowierung übertätowiert. Das Ergebnis ist meistens zufriedenstellender als das alte und unschöne Tattoo auf Ihren Körper.

Allerdings ist es oftmals nur möglich ziehmlich Vollflächige und mit wenig Details versehene Tattoobilder zu erstellen. In einigen Fällen ist es unmöglich ein Cover Up über die alte Tätowierung zu tätowieren. Auf jedenfall sollte das alte Tattoo schon vollständig abgeheilt und nach Möglichkeit mit wenigen Narben versehen sein. Umso heller das alte Tattoobild ist deste besser lässt es sich übertätowieren. Dies sind die optimalen Voraussetzungen für ein schönes Cover-Up Tattoo.

Die Farbenwahl der Cover-Up Tattooss ist meist nur sehr dunkel möglich, da es sich mit helleren Farben schlecht überdecken lassen würde. Tribals und Celtische Tattoovorlagen ( Tattoomotive) eignen sich in der Regel besonders gut für ein Cover Up Tattoo.